Tag Archives: Designhotel

Zur staaden Zeit im Hotel Wiesergut oder die Reduktion auf das Wesentliche

Nach dem Motto, wenn der Schnee schon nicht zu uns kommt, dann wir eben zu ihm, machen wir uns auf in die Berge für ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Winterwochenende. Bei 15 Grad und Sonnenschein will in München einfach keine Weihnachtsstimmung aufkommen und der Stresspegel schnellt in dieser Zeit uneingeschränkt nach oben. Sind wir doch mal ehrlich zu uns selbst, so ist die Zeit vor Weihnachten nicht wirklich die besinnlichste Zeit des Jahres, oder? Jeder stöhnt, lässt sich letztendlich vom Konsumwahn mitreißen

HOTELTIPP AZOREN: Es korkt im Santa Barbara Eco Beach Resort

Kork Fassade, Kork Waschbecken, Kork Lampenschirme, Kork Untersetzer. Wo man hinsieht, korkt es. Die Architekten des Santa Barbara Eco Resort auf São Miguel haben sich mit diesem Baustoff ausgetobt. Das Thema Kork zieht sich als roter Faden durchs Hotelkonzept. Nicht weiter merkwürdig, ist Kork doch ein in Portugal heimischer Baustoff, nachhaltig und mit ganz hervorragender Ökobilanz. Daher rührt dann wohl auch der Zusatz „Eco“ in der Hotelnamensgebung. Denn mehr „Eco“ ist mir ansonsten ehrlicherweise nicht aufgefallen. Wer jetzt bei Kork

Fellah Hotel Marrakesch – Ethik, Ästhetik und ein buntes Sammelsurium .

Hotel Fellah Marrakesch

Das Fellah Hotel in Marrakesch muss Tim Burton als Inspirationsvorlage für seine schillernden, fantasievollen Filme gedient haben oder war es anderes herum? Hat sich Redha Moali für sein gewagtes Hotelkonzept von Tim Burtons schrägen Movie-Welten inspirieren lassen? Was auch immer die Beweggründe waren, das Fellah ist schwer über einen Kamm zu scheren. Ist es nun Designhotel, Künstlerkommune, Kinderwunderland, Wellness-Retreat, Öko-Farm, Berberdorf, Hilfsprogramm, Hipster-Location oder einfach herrlicher Irrsinn? Ich möchte behaupten, von allem ein bisschen, denn diese Herberge wiedersetzt sich jeder

Hotel Eden Bormio – Alpenparadies ohne Kitsch.

Während in München und Umgebung wenig Weihnachtsstimmung aufkommt, sondern sich vielmehr Frühlingsgefühle breitmachen, ist seit einigen Wochen der Winter in Bormio eingekehrt – und mit ihm die neue Skisaison. Das wollen wir uns nicht entgehen lassen und frühzeitig in die Saison starten. Alpenkitsch bin ich sowieso leid, da kommt mir eine Empfehlung genau richtig. Ich erliege meiner Leidenschaft für Design und Architektur, entscheide mich gegen die Zwirbelstube und buche uns im Designhotel ein – dem schönen Hotel Eden im italienischen